Rechtliche Stellungnahmen zum schwedischen Recht

Außer im Bereich des Internationalen Erbrechts und der Erbrechte der skandinavischen Staaten sowie zu Grundstücksgeschäften können juristische Expertisen auch zum Vertragsrecht, dabei insbesondere dem Kauf- und Lieferrecht erstellt werden, was vor allem bei der Vorbereitung komplexer Vertragswerke mit längerer Erstreckung über die Zeit von Interesse sein kann.

Aufgrund der langjährigen Erfahrung mit Rechtsfragen aus diesen Gebieten anlässlich deutsch-schwedischer Fälle liegt der Fokus auf Schweden, wobei auch die Konzipierung von Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) nach Vorgaben des schwedischen Rechts durch die „Kanzlei Dr. Scholtz“ möglich ist.

Auf Anfrage können juristische Stellungnahmen in den genannten Rechtsbereichen jedoch auch unter Zugrundelegung der Rechtsordnungen Dänemarks, Norwegens und Finnlands erstellt werden.